Alex Moling Hotel Alpenrose 249

Eine Familiengeschichte

Wir sind die Familie Delmonego. Vor etwa 20 Jahren haben wir beschlossen, hier in Arabba unser kleines Traumhaus zu bauen.

Wir sind Betty und Paolo, die Elterngeneration. Unsere fünf Kinder unterstützen uns nach und nach immer mehr dabei, in die Zukunft zu blicken, ohne dabei die Verbundenheit mit unserer Herkunft und die Liebe zur Natur zu vernachlässigen. Sie sind es, die unsere Auffassung von Gastfreundlichkeit im Kreise der Familie geprägt haben.

91
ESP 0604
84

Als wir vor zwanzig Jahren begannen, die Geschichte des Hotel Alpenrose zu schreiben, spürten wir, was alles auf unseren Schultern lastete. Mit großer Verantwortung im Gepäck haben wir Hindernisse überwunden und in glücklichen Momenten Energie getankt – so haben wir unseren Weg stets mit Dankbarkeit gegenüber dem Leben beschritten. Und nun da die Kinder heranwachsen, wird es an ihnen liegen, das Haus weiterzuführen, neue Ziele zu setzen und sich eine ganz eigene Zukunft zu ersinnen. Das Beste liegt noch vor uns.

Gute Gastfreundschaft ist unser Beitrag für diejenigen, die uns besuchen – aber der Respekt für die Natur, die uns aufnimmt, muss auf Gegenseitigkeit beruhen. Die Zukunft der Dolomiten hängt von uns allen ab.

Image2
Hotel Alpenrose Arabba
Alex Moling Hotel Alpenrose 217
Blick auf Arabba von Portavescovo
Arabba, Dolomiten, pure Schönheit

Arabba, wo die Zeit stehen geblieben ist. Majestätische Felstürme. Ringsum nur Wälder. Schneebedeckte Wiesen im Winter, ein Blütenmeer im Sommer. Klare Luft, die nach Bergen duftet. Rauschende Wildbäche. Diese Schönheit gehört allen, ausnahmslos.

Finden Sie uns auf der Karte
Offerta Summer Premiere von 01.06.2024 bis 30.06.2024

A giugno una notte è gratuita!

Prenota un soggiorno presso la nostra Casa, nel mese di giugno una notte te la regaliamo noi!

L'offerta è valida dal 01.06.2024 al 30.06.2024

Viene richiesto un soggiorno minimo di due notti di pernottamento.